Hawaiisches Spirulina Pacifica-Puder

Unser hawaiischer Spirulina wird in den schönen Süßwassern der Hawaiiinseln von Cyanotech angebaut.

SKU016 £14.90

Über unsere hawaiische Spirulina Pacifica

 




  

            

Unser hawaiischer Spirulina Pacifica Powder und Tabletten werden in den Hawaiiinseln von Cyanotech gewachsen. Wir haben Spirulina Pacifica gewählt, weil wir finden, dass es der beste spirulina auf dem Markt ist. Es zieht aus einer Kombination von reinem, Süßwasser von den vulkanischen Felsengrundwasserleitern des Hawaiianers und tiefem Ozeanwasser einen Nutzen. Auch das wunderbare Wetter. Kailua-Kona, die Hawaiiinseln erhalten mehr Sonnenlicht als jede andere Küstenposition in erlaubendem USA-Cyanotech, um spirulina unaufhörlich das ganze Jahr anzubauen.

 

Cyanotech Spirulina Pacifica Farm.

Hawaiisches Spirulina Pacifica-Puder und Tabletten enthalten mehr als 100 Vitamine, Minerale, Aminosäuren, Verdauungsenzyme und Phytonährstoffe. Spirulina ist wirklich 65 % Protein. Proteine werden aus Aminosäuren zusammengesetzt, und wesentliche Aminosäuren können im Körper nicht verfertigt werden und müssen durch die Diät geliefert werden. Unwesentliche Aminosäuren sind auch erforderlich, aber der Körper kann sie synthetisieren. Spirulina ist ein „ganzes“ Protein, was bedeutet, dass er alle wesentlichen Aminosäuren enthält. Dieses leicht verdaute Protein kann an sich einen Auftrieb besonders in Anbetracht des hohen Vorherrschens von kohlenhydratreichen Diäten geben.

 

Zutaten

 

Spirulina hat das höchste Protein irgendwelcher Biolebensmittel - weit mehr als das Tier- und Fischfleisch (15-25 %), Sojabohnen (35 %), Erdnüsse (25 %), Eier (12 %), Körner (8-14 %) oder Vollmilch (34 %). Ein Esslöffel (10g) Spirulina enthält nur 1,3 mg Cholesterin und 36 Kalorien. Im Gegensatz gibt ein großes Ei etwa 300 Mg Cholesterin und 80 Kalorien nach, während es nur denselben Betrag des Proteins bietet.

Spirulina hat das höchste Protein irgendwelcher Biolebensmittel - weit mehr als das Tier- und Fischfleisch (15-25 %), Sojabohnen (35 %), Erdnüsse (25 %), Eier (12 %), Körner (8-14 %) oder Vollmilch (34 %). Ein Esslöffel (10g) Spirulina enthält nur 1,3 mg Cholesterin und 36 Kalorien. Im Gegensatz gibt ein großes Ei etwa 300 Mg Cholesterin und 80 Kalorien nach, während es nur denselben Betrag des Proteins bietet.

Spirulina hat keine Zellulose in seinen Zellwänden, aus weichem mucopolysaccharides zusammengesetzt werden. Das bedeutet, dass es leicht verdaut und durch den Körper verwertet werden kann. Ernährungswissenschaftler von DosageMany empfehlen verschiedene Beträge von Spirulina. Neue Benutzer werden allgemein empfohlen, an einer niedrigen Dosis anzufangen und sich allmählich zu entwickeln.

Gebrauch

Ein Minimum 3g ein Tag (6 Tabletten oder 1-2 Teelöffel Puder) geteilt in zwei oder mehr Portionen ist erforderlich, um Toxine vom Körper zu mobilisieren und zu entfernen. Außerdem berücksichtigt das Spirulina, der mit anderen Ergänzungen, wie Chlorella und Weizengras zu verbinden ist. Diese Seite empfiehlt nur, Spirulina als eine Nahrungsergänzung und als ein Teil einer ausgeglichenen Diät zu nehmen.

Es gibt viele spirulina Softeisrezepte im Internet. Diesen warum nicht aburteilen.